AGB - Vermietung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Mieter, im Folgenden finden Sie unsere Vertragsbedingungen, für eine von der Firma Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. vermittelte und betreute Buchung, die die vertraglichen Grundlagen zwischen Ihnen als Mieter und dem Vermieter bilden. Die Firma Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. übernimmt im Auftrag des Besitzers der Ferienimmobilie die Buchungsabwicklung und Betreuung und steht für Sie als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

1. Buchungsanfrage/Buchungsbestätigung

Die Buchungsanfrage ist das verbindliche Angebot des voll geschäftsfähigen Kunden dem Vermittler Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. gegenüber auf Abschluss des Mietvertrages hinsichtlich der Unterbringung im gewünschten Ferienobjekt. Die Buchungsanfrage kann schriftlich, telefonisch oder auf elektronischem Weg (Internet, Fax) erfolgen.

Die Buchungsanfrage erfolgt durch den Kunden auch für alle in der Buchungsanfrage aufgeführten weiteren Reiseteilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung er einsteht.

Voraussetzung für eine schriftliche Buchungsbestätigung und die Übermittlung des Mietvertrages ist der Eingang der Anzahlung von 250€ auf dem Konto des Vermieters.Vertragspartner im Mietvertrag sind der Besitzer der Ferienimmobilie und Sie als Mieter. Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. tritt ausschließlich als Vermittler auf und betreut die gesamte Abwicklung der Buchung und fungiert als Ansprechpartner vor Ort.

2. Abschluss des Vermittlungsvertrages

Mit Ausfüllen der Informationsfelder (Name, Adresse, Passnummer, Kontaktdaten etc).zum Abschluss des Mietvorgangs bietet der Mieter Villas Mallorca Invest Deluxe S.L den Abschluss eines Mietvertages verbindlich an. Die erforderlichen Daten zur verbindlichen Abschluss eines Mietvertrages können schriftlich, mündlich, fernmündlich oder über elektronische Medien (Internet) abgegeben werden. Bei Abgabe eines Angebots über elektronische Medien (Internet) macht der Kunde Villas Mallorca Invest Deluxe S.L ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Geschäftsbesorgungsvertrages mit Absenden des Mietauftrages. Der Kunde steht auch für alle in dem Angebot mit aufgeführten Teilnehmern sowie für seine eigenen Verpflichtungen ein.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L behält sich die Annahme des Angebots vor. Wenn Villas Mallorca Invest Deluxe S.L oder der Leistungsträger gegenüber dem Kunden schriftlich, fernmündlich, per E-Mail (elektronischer Post) oder in sonstiger Weise die Mietperiode bestätigt, kommt zwischen dem Mieter und dem Leistungsträger ein Vertrag zustande. Dies gilt unabhängig einer eventuellen Anzahlung.

Der Kunde verpflichtet sich, die ihm zugegangene Buchungsbestätigung zwischen ihm und dem Leistungsträger unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Leistungsträger bzw. Villas Mallorca Invest Deluxe S.L ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen. Ein Hinweis auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen, der nach Ablauf einer Frist von vierzehn Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung erfolgt, kann nicht mehr berücksichtigt werden. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Mietvertrag.

3. Zahlung

Um eine Buchung zu bestätigen wird eine Anzahlung von 250 € an den Vermieter fällig. Diese wird auf den Gesamtpreis angerechnet. Nach Eingang der Anzahlung auf das Vermieterkonto wird eine schriftliche Buchungsbestätigung und ein Mietvertrag an den Mieter übermittelt. Die Zahlung der Restsumme wird bei standardmäßig bei Schlüsselübergabe in Bar abgerechnet. Alternativ kann auch vereinbart werden die Restsumme bis spätestens 10 Tage vor der Buchung per Überweisung an den Vermieter zu begleichen. Die Kosten einer eventuellen Stornierung sowie Kosten für Umbuchungen oder Sonderwünsche werden sofort fällig.

Der Betrag für die Restzahlung ergibt sich aus der Buchungsbestätigung. Werden fällige Zahlungen nicht oder in erheblichem Maß unvollständig geleistet, kann der Vermieter nach ergebnisloser Mahnung vom Vertrag zurücktreten.

Er kann in diesem Fall Rücktrittsgebühren entsprechend Ziffer 6 erheben. Wenn Zahlungen trotz Fälligkeit nicht geleistet werden, kann der Vermieter für die zweite Mahnung eine Kostenpauschale von 10,-- € erheben. Sollten am Tag der Schlüsselübergabe (Buchungsbeginn) die Restsumme nicht beglichen sein ist der Mitarbeiter von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. verpflichtet den Zugang zum Objekt zu verwehren.

4. Leistungen

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen im Internet und den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung. Vor Vertragsabschluss kann der Vermieter jederzeit Änderungen der Leistungsbeschreibung vornehmen, worüber der Kunde vor Buchung selbstverständlich informiert wird.

Sonderwünsche können nur als unverbindliche Kundenwünsche entgegengenommen werden. Der Vermieter ist bemüht, Wünschen nach Sonderleistungen, die nicht im Internetangebot ausgeschrieben sind, wie benachbarte Zimmer oder Zimmer in bestimmter Lage, nach Möglichkeit zu entsprechen. Bindender Vertragsbestandteil werden diese jedoch nur bei schriftlicher Bestätigung.

Bei den angebotenen Leistungen werden die Kunden vor Ort vom Service des Vermieters, Vertretungen oder Beauftragten betreut. Einzelheiten, Anschriften und Telefonnummern entnehmen Sie bitte dem Mietvertrag.

5. Hinweise für Ferienwohnungen/Ferienhäuser

Verbrauchsabhängige Nebenkosten wie Strom, Wasser oder Heizkosten sind, soweit in der Objektsbeschreibung nicht anders angegeben, im Mietpreis enthalten. Bei Ferienunterkünften, in denen Haustiere verboten sind, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass zuvor nie Tiere im Gebäude gewesen sind. Das Baden von Tieren im Pool ist untersagt. Im Urlaubsland ist die Mitnahme von Hunden an den Strand häufig mit Einschränkungen verbunden. Für bestimmte Tierrassen können besondere Einreise- bzw. Halterbestimmungen bestehen, für deren Einhaltung der Kunde selbst verantwortlich ist. Der Vermieter übernimmt keine Haftung bei einer deshalb verweigerten Einreise.

Die Wohneinheit mit Inventar sowie vorhandenen Gemeinschaftseinrichtungen ist pfleglich zu behandeln. Während des Aufenthaltes schuldhaft entstandene Schäden sind zu melden und zu ersetzen. Schäden im und am Ferienobjekt sind umgehend vor Ort oder an Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. zu melden. Auf den Gründstücken dürfen keine Zelte, Campingwagen oder Wohnmobile auf- bzw. abgestellt werden.

Die Objekte müssen am Ende der Mietperiode besenrein und frei von sämtlichen Abfällen übergeben werden. Ansonsten trägt der Mieter eventuelle Sonderreinigungsgebühren. Die bei Objektanmietung vorgefundene Anordnung des Immobiliars sollte bei Objektübergabe am Ende der Mietperiode identisch sein.

Das Ferienobjekt darf nur von den in der Reiseanmeldung namentlich aufgeführten Personen und nur bis zur vorgegebenen Höchstzahl an Personen belegt werden. Hierbei gelten Kinder und Babys jeweils als eine ganze Person, wenn nichts anderes angegeben ist.

Schäden oder Beanstandungen jeglicher Art die das Objekt betreffen sind bis 2 Stunden nach Objektübergabe schriftlich anzuzeigen. Sollten Schäden während der Mietperiode auftreten sollten diese schnellstmöglich schriftlich angezeigt werden.

Um den Pflegezustand der Gärten und Pools aufrechtzuerhalten ist es notwendig dem Pflegepersonal Zugang zum Objekt zu gewähren.

6. Leistungsänderungen

Änderungen und Abweichungen einzelner Leistungen vom vereinbarten Inhalt des Mietvertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und vom Vermieter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind nur zulässig, soweit sie nicht erheblich sind und die Gesamtleistung nicht beeinträchtigen.

Der Vermieter ist verpflichtet, den Kunden unverzüglich über Leistungsänderungen bzw. –Abweichungen in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird er dem Kunden eine kostenlose Umbuchung oder den kostenlosen Rücktritt anbieten.

Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung des Vermieters über die Änderung der Leistung diesem gegenüber geltend zu machen.

7. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung

Der Kunde kann bis zum Reisebeginn der Buchung zurücktreten. Dies sollte aus Gründen der Beweissicherung schriftlich gegenüber Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. (Vermittler) erfolgen. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung.

Die pauschalierte Rücktrittsgebühr beträgt in der Regel:

bei einem Rücktritt bis 45 Tage vor Beginn der Mietperiode 30 % des Mietzinses,

bei einem Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Mietperiode 50 % des Mietzinses,

bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn der Mietperiode 75 % des Mietzinses

bei einem Rücktritt bis 7 Tage vor Beginn der Mietperiode 95 % des Mietzinses

bei Kündigung von weniger als 7 Tage vor Beginn der Mietperiode 100% des Mietzinses

Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Reisepreis zu zahlen.

Es bleibt dem Kunden unbenommen, dem Vermieter einen geringeren Entschädigungsanspruch nachzuweisen als die geforderte Rücktrittspauschale. Rücktrittsgebühren werden sofort fällig.

8. Umbuchung

Bis 45 Tage vor Reiseantritt nimmt Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. für den Vermieter Umbuchungen wie Änderungen des Reisetermins oder der Unterkunft auf Wunsch des Kunden vor, soweit dies möglich ist. Hierfür werden von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. als Vermittler Gebühren von 150,-- € pro Umbuchung erhoben. Änderungen nach dieser Frist sowie Änderungen über den Geltungszeitraum der zugrunde liegenden Leistungsbeschreibung hinaus sind nur in Form eines Rücktritts von der Buchung und einer Neuanmeldung möglich.

Bis zum Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass ein Dritter in seine Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Dies ist Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. anzuzeigen. Der Vermieter kann dem Wechsel widersprechen, wenn die Ersatzperson den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder ihrer Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Bei Eintritt einer Ersatzperson ist Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. als Vermittler berechtigt, für die hierdurch entstehenden Aufwendungen eine Bearbeitungsgebühr von pauschal 50,-- € zu verlangen. Der Nachweis wesentlich niedrigerer Kosten bleibt dem Kunden unbenommen. Für den Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten haften der ursprüngliche Kunde und die Ersatzperson als Gesamtschuldner.

9. Gewährleistung, Abhilfeverlangen, Mitwirkungspflicht

Wird eine Leistung des Vermieters nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Kunde Abhilfe verlangen. In diesem Fall hat sich der Kunde unverzüglich an den Vermieter oder Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. zu wenden. Der Kunde ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung des Schadens beizutragen bzw. diesen gering zu halten. Der Vermieter kann auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass er eine mindestens gleichwertige Ersatzleistung erbringt. Der Vermieter kann die Abhilfe verweigern, wenn dies einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

Der Kunde kann nach Reiseende eine Reisepreisminderung verlangen, wenn Leistungen des Vermieters nicht vertragsgemäß erbracht wurden und er es nicht schuldhaft unterlässt, den Mangel unverzüglich anzuzeigen.

Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet der Vermieter innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, kann der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn dem Kunden die Leistung infolge eines Mangels aus wichtigem, dem Vermieter erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Abhilfefrist bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder vom Vermieter verweigert wird oder wenn die sofortige Vertragskündigung durch ein besonderes Interesse des Kunden gerechtfertigt ist.

10. Gesetzliche Grundlagen der Vermittlung von Mietimmobilien auf Mallorca, Balearen, Spanien

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. tritt als Vermittler zwischen dem potentiellen Mieter und dem Immobilienbesitzer auf. Sämtliche Objekte aus dem Portfolio von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. werden nach den gesetzlichen Bestimmungen des spanischen Gesetzes zur Vermietung von Immobilien „Ley de Arrendamiento Urbano“ durchgeführt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir sämtliche Objekte ausschliesslich ohne jegliche hotelähnliche Leistungen oder Zusatzleistungen vermietet werden.

Sollten Sie Zusatzausstattung der Mietobjekte oder sonstige Zusatzleistungen wünschen ist dies ausschliesslich über Fremdanbieter bzw. Servicepartner möglich.

11. Mietverträge mit Kaufoption

Teilweise vermitteln wir Mietimmobilien bei denen die vereinbarte Mietzahlung, bei einem eventuell späteren Kauf der Immobilie als Anzahlung auf den Kaufpreis anerkannt wird.

Das reine Mietvertragsverhältnis wird davon nicht berührt. Sollten Sie sich im Anschluss an Ihre Mietperiode nicht zum Kauf eines unserer Objekte entscheiden verfällt die, durch den Immobilienbesitzer, einseitig gegebene Kaufoption mit Ablauf des Mietvertrages. Ihnen als Mieter entstehen weder Verpflichtungen gegenüber dem Optionsgeber (Immobilienbesitzer) noch gegenüber Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. als Vermittler des Mietvertrages.

12. Zusätzliche Ausstattungs- und Serviceleistungen

Villas Mallorca Invest Deuxe S.L. vermittelt ausschliesslich Mietimmobilien ohne jegliche Zusatzleistungen oder hotelähnliche Leistungen.

Zwischen dem Mieter und dem jeweiligen Leistungsträger (Immobilienbesitzer) ist Villas Mallorca Invest Deluxe S.L ausschließlich als Vermittler tätig und handelt im Auftrag und auf Rechnung des jeweiligen Leistungsträgers (Immobilienbesitzer). Die Durchführung der eventuell gebuchten Zusatzleistungen als solche gehört nicht zu den Vertragspflichten von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.

Im Falle einer Buchung von Zusatzleistungen kommt der die Zusatzleistung betreffende Vertrag ausschließlich zwischen dem Mieter und dem jeweiligen Leistungsträger zustande. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Leistungsträger (z. B. Reinigungsdienste, Fahrradverleih, Golflehrer u.s.w.) wird insoweit verwiesen. Sofern für gewählte Preise, Waren oder Dienstleistungen besondere Regelungen oder Einschränkungen gelten, wird der Mieter vor der Buchung / vor dem Kauf durch den jeweiligen Leistungsträger für Zusatzleistungen gesondert hingewiesen. Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. übernimmt keinerlei Haftung für zusätzlich vereinbarte Leistungen mit unabhängigen Firmen die Zusatzleistungen anbieten.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L ist für die Vermittlung eines Mietvertrages ohne jegliche Serviceleistungen zuständig. Aus unserem Netzwerk können wir Ihnen selbstverständlich adequate Servicepartner benennen die Serviceleistungen jeglicher Art anbieten, um Ihre Mietperiode so angenehm wie möglich zu gestalten. Sprechen Sie uns einfach an!

13. Haftung

Grundsätzlich ist Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. ausschließlich als Vermittler zwischen dem Mieter und dem Leistungsträger (Immobilienbesitzer) tätig und handelt im Auftrag und auf Rechnung des Leistungsträgers (Immobilienbesitzers). In diesen Fällen haftet Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. nicht für die von den jeweiligen Leistungsträgern gegenüber dem Mieter zu erbringenden Leistungen.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. als Vermittler ist bei den einzelnen Angaben zu den Mietverträgen auf die Informationen angewiesen, die von den jeweiligen Leistungsträgern (Immobilienbesitzern) zur Verfügung gestellt werden.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. hat keine Möglichkeit, diese Informationen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. gibt daher keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab.

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.haftet aus diesem Vermittlungsvertrag grundsätzlich nur für Schäden, die dem Kunden infolge einer von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.vorsätzlich oder grob fahrlässig verübten Pflichtverletzung entstanden sind. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für vertragstypische Schäden, die dem Mieter infolge einer von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.verübten wesentlichen Vertragspflichtverletzung der Vermittlung des Mietvertrages entstanden sind, haftet Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. auch dann, wenn Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. lediglich leichte Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Im Übrigen ist eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Eine wesentliche Vertragspflicht im vorgenannten Sinne ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Mieter regelmäßig vertrauen darf, insbesondere die vermittelte Mietleistung zu besorgen, sich zu diesem Zweck um den Vertragsabschluss zu bemühen, die erforderlichen Beratungen und Informationen zu geben und den Hauptvertrag ordnungsgemäß abzuwickeln. Für Schäden, die dem Kunden während der Mietperiode entstehen, haftet Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. als Vermittler nicht, Die Haftung von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. im Falle leichter Fahrlässigkeit ist beschränkt auf den Wert der gebuchten Mietperiode, jedenfalls jedoch auf vorhersehbare und typische Schäden. Eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung von Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. bleibt hiervon unberührt Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit ihrer Erfüllungsgehilfen.

14. Allgemeine Bestimmungen

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit. Die Wirksamkeit des Vertrages als Ganzem bleibt unberührt. Die Unwirksamkeit des vermittelten Mietvertrages berührt den Vermittlungsvertrag nicht.

Bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, ist Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. jederzeit berechtigt, den jeweiligen Kunden von der Nutzung dieser Website und/oder Services auszuschließen, sobald die bereits getätigten Buchungen abgeschlossen sind.

Dieser Vertrag stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. im Hinblick auf diese Website dar und er ersetzt alle sich hierauf beziehenden vorhergehenden oder gleichzeitigen Mitteilungen und Vorschläge, ob elektronisch, mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und Villas Mallorca Invest Deluxe S.L..

Der Mieter kann den Vermittler Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. wahlweise an dessen Sitz (Mallorca/Spanien) oder an dem für seinen Wohnsitz zuständigen Gericht verklagen.

Für Klagen des Vermittlers gegen den Mieter ist dessen Wohnsitz maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz des Vermittlers Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. maßgebend.

Wir weisen darauf hin, dass der Abruf und die Speicherung des Vertragstextes nur bei Vertragsschluss möglich ist. Danach ist er Ihnen nicht mehr zugänglich.

Für Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Mieter und dem Vermittler Villas Mallorca Invest Deluxe S.L. findet ausschließlich das spanische Recht Anwendung.

15. Vertragspartner als Vermittler von Mietverträgen

Villas Mallorca Invest Deluxe S.L.

Guillem de Moncada 65

07180 Santa Ponsa

Baleares / Spanien

Tax ID: B57551368

Tel.: +34-971-640186

Fax.: +34-971-640186

www.villasmallorca.eu

info(at)villasmallorca(dot)eu